Die doppelte Ladung CLASSIC ROCK: Mit Jubiläumsausgabe #100 und Special Edition über Rush

-

Die doppelte Ladung CLASSIC ROCK: Mit Jubiläumsausgabe #100 und Special Edition über Rush

- Advertisment -

Titelstory: Blackberry Smoke stolpern zur Erleuchtung

Rockbands, die in diesem Jahrtausend eine lange, solide Karriere aufgebaut haben, gibt es nicht unbedingt viele. Southern-Rock-Bands erst recht nicht. Doch seit Blackberry Smoke im Jahr 2000 in Atlanta entstanden, haben sie langsam, aber nachhaltig Fans in aller Welt gewonnen und gehören heute zu den wenigen Acts ihrer Art, die international ansehnliche Hallen füllen … könnten. Ihr neues Album YOU HEAR GEORGIA soll ihren Heimatstaat in die Welt tragen. Frontmann und Hauptsongwriter Charlie Starr ist zuversichtlich, dass das auch relativ bald wieder möglich sein wird.

CLASSIC ROCK #100 jetzt hier bestellen!

Jethro Tull: Ian Anderson im persönlichen Gespräch

jethro tull ian anderson press

Er hätte auch ein durchschnittlicher Blues-Gitarrist werden können. Stattdessen wurde er zum besten einbeinigen Flötenspieler der Welt und bescherte seiner Band Jethro Tull über 50 Jahre lang gute Kritiken und enormen kommerziellen Erfolg. Dieser Tage ist sein Lieblingshobby jedoch schlichtweg „das Aufwachen am Morgen“.

Die 100 einflussreichsten Gitarrenhelden

„Das Komische am Gitarrenspiel ist, dass man es nicht wirklich bewerten kann“, meinte Brian May jüngst in einem Interview. Deswegen bewertet CLASSIC ROCK nicht, sondern feiert die 100 einflussreichsten Gitarrenhelden der Rockmusikgeschichte.

Die Geschichte des Southern Rock von Billy F. Gibbons

Trotz des texanischen Feuers, das in seinem Innersten lodert, ist Billy F. Gibbons cooler als ein Zentner Eiswürfel. Auch auf seiner neuen Soloplatte HARDWARE beweist er einmal aufs Neue, dass seine Attitüde irgendwo im tiefgefrorenen Bereich liegt: Das Album ist ein überaus gelungener, teilweise richtig hart zwischen Blues, Stoner und sandigem Surf rockender Wurf, der gemeinsam mit Drummer Matt Sorum in der kalifornischen Wüste entstand und viel hungriger und frischer klingt, als man es einem 71 Jahre alten Herren in sengender Hitze zutrauen möchte. Im Interview mit CLASSIC ROCK sprach Professor Gibbons über diesen mysteriösen Desert-Ritt namens HARDWARE, seine Pläne mit ZZ Top und gab im Anschluss mit seinem zähen texanischen Akzent noch eine kleine Lehrstunde in Sachen Southern Rock.

Gilby Clarke: Mach mal lauter

„Loud guitars, muscle cars & vintage Harleys“, so lautet das Motto von Gilby Clarke auf seiner Facebook-Seite. Dazu der Rocker, der in den 90ern in Diensten der Gunners stand: „Ich habe 80 bis 90 Gitarren, drei Autos – einen Ford, einen Dodge, einen Chevy – und vier Harleys. Drei alte von 1941, 1965, 1979 und auch eine neue“.

Außerdem im Heft: Rick Wakeman, Monster Magnet, Myles Kennedy, John Hiatt, Foo Fighters und viele mehr!

CLASSIC ROCK #100 jetzt hier bestellen!

Wie immer mit Heft-CD mit Songs von Blackberry Smoke, Pop Evil, Jess And The Ancient Ones, Varvara, Midnite City und mehr…

Rush – Das Sonderheft jetzt hier bestellen.

Auf 148 Seiten präsentiert CLASSIC ROCJ euch in dieser Special Edition die ganze erstaunliche Geschichte der kanadischen Prog-Legenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Queen + Adam Lambert: Das Wunder

Die Debatte, ob es richtig war, ohne Freddie Mercury weiterzumachen, wird in manchen Kreisen bis in alle Ewigkeit geführt...

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...
- Werbung -

In Memoriam: Peter Green

Er war Sänger, Songwriter und einer der besten Bluesgitarristen, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Wir blicken zurück auf das...

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Pflichtlektüre

Unveröffentlichte Doku kommt im November

Der von den Doors selbst produzierte Dokumentarfilm FEAST OF...

Flashback: Van Halen releasen ›You Really Got Me‹

Kurz bevor Van Halen am 10. Februar 1978 ihr...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen