Malcolm Young schon länger krank – Angus spricht über seinen Bruder

-

Malcolm Young schon länger krank – Angus spricht über seinen Bruder

- Advertisment -

Photo of Angus YOUNG and Malcolm YOUNG and AC/DCDie ersten Demenz-Symptome des AC/DC-Manns waren schon bei den Aufnahmen zu BLACK ICE von 2008 erkennbar, wie sein Bruder Angus nun in einem Interview sagte.

Angus Young hat bekannt gegeben, dass Malcolm schon vor den Aufnahmen zum 2008er Album BLACK ICE erste Anzeichen seiner Demenzerkrankung zeigte. Dem Rolling Stone erzählte das einzige noch aktive Gründungsmitglied von AC/DC: „Er musste viele Dinge neu lernen. Es war sehr seltsam für ihn, aber er war immer ein zuversichtlicher Kerl, und er hat’s geschafft.“ Auf die Frage, ob er die Arbeiten zu BLACK ICE abschließen wolle, habe Malcolm nur gesagt: „Shit, yeah.“

Die Familie von Malcolm Young hatte im September verkündet, dass der Rhythmusgitarrist aufgrund seiner Erkrankung nicht mehr mit der Band spielen könne. Auf ROCK OR BUST wurde er von seinem Neffen Stevie ersetzt. Das neue Studiowerk habe Malcolm noch nicht gehört, so Angus. Seine Liebe zur Musik sei aber ungebrochen: „Wir stellen sicher, dass er immer seinen Chuck Berry und Buddy Holly bekommt.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Queen + Adam Lambert: Das Wunder

Die Debatte, ob es richtig war, ohne Freddie Mercury weiterzumachen, wird in manchen Kreisen bis in alle Ewigkeit geführt...

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...
- Werbung -

In Memoriam: Peter Green

Er war Sänger, Songwriter und einer der besten Bluesgitarristen, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Wir blicken zurück auf das...

Jim Breuer und Joe Elliott: Das liebe ich an BACK IN BLACK

Jim Breuer (Comedian und Beano-Imitator) "BACK IN BLACK prägte meine Teenager-Jahre. Es gab, als ich aufwuchs, einen Clash der Sub­kulturen…...

Pflichtlektüre

The Answer

Sind wir denn wieder in den Siebzigern? Auf dem...

Selbstgedrehtes Video als Dankeschön

Bei den Blues Pills könnte es zur Zeit nicht...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen